Gelb ist eine der neuen Trendfarben der Saison.

Grundsätzlich wird in jeder Saison eine andere Nuance zum ’neuen Schwarz‘ erklärt. Diesen Sommer streiten sich Gelb und knallige Rot-Abstufungen um den Titel als Ablöse von dem dunklen Klassiker. Freiburger Leder Haus erklärt heute, welche Pieces in den Trendfarben der Saison besonders cool gestylt werden können.

Trendfarben der Saison: Von Sonnenblumen und Kanarienvögeln

Redewendungen wie ’zur Erleuchtung finden‘ oder ’einen hellen Kopf haben‘ legen nahe, dass Gelb als Farbe der Klugheit gilt. Außerdem ist es ein optimistisches, lebensfrohes Farbthema. Kein Wunder also, dass die quirlige Nuance alle Jahre wieder zum festen Bestandteil des Sommers avanciert. In der aktuellen Saison ist eine tiefe, sonnige Variante besonders gefragt.

Pastellige Gelb-Töne oder schrille Neon-Farben rücken damit etwas in den Hintergrund, bleiben aber mit grünstichigem Einschlag weiterhin beliebt. Die Nuance erinnert an frische Limetten oder Minz-Schorle.

Der Überflieger des Sommers ist aber ein strahlender Sonnen-Ton. Die satte Nuance hat eine kleine Tücke, denn das Sonnenblumengelb unterstreicht die Hautfarbe. Zu einem leicht gebräunten Teint wirkt die Farbe noch strahlender. Ganz blasse Typen sollten eher auf andere Farbthemen ausweichen, da man mit dem Gelb schnell noch heller wirken kann.

Wer sich nicht gerade im Bekleidungsbereich an die Farbe traut, kann mit Statement-Stücken starten. Eine gelbe Clutch, gelbe Sandaletten oder gelbe Ohrringe können schlichte Sommer-Looks aufwerten und für einen fröhlichen Hingucker sorgen.

Die strahlenden Sonnen-Bags finden Sie natürlich im Sortiment von Freiburger Leder Haus.

Trendfarben der Saison: Rot, rot, rot sind alle meine Kleider

Zurückhaltung ist Out – zumindest, was die Farben betrifft. Rot hat absolute Signalwirkung. Die Farbe setzt ein frisches Ausrufezeichen, sie schreit „Achtung!“. Im modischen Bereich wollen Fashionistas längst nicht mehr auf die unterschiedlichen Rot-Nuancen verzichten. Ein süßes Volant-Kleid mit Punkten, kombiniert mit einer Clutch und Sandalen: Das ist 70s-Feeling in Reinform.

Während in den Herbst- und Wintermonaten eher dunklere Abstufungen gefragt sind, überzeugen im Sommer laute Rot-Nuancen, die an Chili-Schoten, frische Tomaten und Kornblumen erinnern.

Wegen dem ungebrochenen Run auf Lila und Ultraviolett sind außerdem Rot-Nuancen mit violettem Einschlag absolut erlaubt. Das Schöne an den satten Farben: Sie genießen gerne ihren Alleinauftritt und kommen gut und gerne ohne weitere Accessoires aus. Dementsprechend easy werden sie zu Schwarz, Weiß und Denim getragen.

Kommen Sie bei Freiburger Leder Haus vorbei. Wir finden die perfekte Sommer-Bag für Sie.

0 Comments

Antworte auf:

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?